pflege nsm

 

Weitere Informationen zu IBAS -pflege NSM finden Sie im Produktflyer.

 

Download Produktbroschüre

 

IBAS® -bip | Pflegegradmanagement

 

headline produkte bip

IBAS® -bip ist unsere Softwarelösung zur simulativen Einschätzung der Pflegebedürftigkeit in stationären Wohn- & Pflegeeinrichtungen nach
den neuen Begutachtungsrichtlinien.

Bei der Beurteilung der Pflegebedürftigkeit geht es um die Frage, wie gut der Bewohner selbstständig den Alltag bewältigen kann, bzw. in welchem Umfang er Unterstützung benötigt. Der Grad der Selbstständigkeit steht dabei im Mittelpunkt. Hierbei finden Problemstellungen zu physischen, kognitiven, psychischen und sozialen Bereichen Berücksichtigung. Der Zeitaufwand in der Pflege spielt im Hinblick auf die Beurteilung der Pflegebedürftigkeit keine Rolle mehr. Auch ist es unbedeutend, ob die zu bewertende Aktivität wirklich bewältigt werden kann (z.B. Treppen steigen). Erschwernisfaktoren oder konkrete Bedingungen im Wohnumfeld spielen ebenfalls keine Rolle. Die 5 Pflegegrade geben Hinweis auf den Umfang der Pflegebedürftigkeit. Je stärker der Mensch in seiner Selbstständigkeit eingeschränkt ist, desto höher ist sein Pflegegrad. 

Mit dem Zusatzmodul IBAS® -bip haben Sie die Möglichkeit, die Pflegegrade Ihrer Bewohner anhand der neuen Begutachtungsrichtlinien simulativ einzuschätzen. So können Sie schon im Vorfeld prüfen, ob alle Bewohner analog zu Ihrem Grad der Selbstständiglkeit korrekt eingestuft sind.

Mit IBAS® –bip, IBAS® –irma, und IBAS® –iQ113 sind Sie optimal auf das neue Prüfungsverfahren (Qualitätsindikatoren) vorbereitet.

 

Vorteile von IBAS® -bip:

  • Vollintegriert in IBAS -pflege, somit direkter Zugriff auf die Informationen aus IBAS -heim und IBAS -pflege
  • Grafische Darstellung des aktuellen Bearbeitungs- und Pflegegradstatus
  • Übersicht, Verlauf und Auswertung für einzelne und alle Bewohner
  • Fristenüberwachung bis zur nächsten Einschätzung
  • Zu allen Begutachtungskriterien können Sie eigene Anmerkungen hinterlegen

  • Automatische Ermittlung des Pflegegrades
  • Hinweise zur Neueinschätzung (ggf. Pflegegradänderung)
  • Erfassungsformular (Vorlage)
  • Anleitung zur Anwendung des BIP und fachliche Hinweise zu jedem Modul
  • Sie sind gut vorbereitet für die Pflegebegutachtung durch den MDK
 

Gerne schalten wir Ihnen eine zeitlich begrenzte IBAS® -bip Testversion frei.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter Tel. 02054/9584-0 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Das Konzept
Maximale Funktionalität und einfache Bedienung der Software im täglichen Gebrauch, verbunden mit hoher Datensicherheit und geringem Administrationsaufwand.

Weitere Informationen anfordern:

Telefon 02054 / 95 84 - 0

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Die neue Dokumentation

Verleihen Sie Ihrer Dokumentation einen neuen TOUCH.

Mit IBAS® -touch und IBAS® -mobil ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern ein effizienteres Arbeiten.

 

 

Das Produkt

IBAS® ist technologisch "up to date". Ob Kleinsteinrichtung oder Komplexbetrieb - das Technologiekonzept von IBAS® lässt keine Wünsche offen.

Referenzen

Über 1.000 Kunden arbeiten derzeit tagtäglich mit dem Standard-Software-System IBAS® - und das ganz individuell.
Gerne geben wir Ihnen einen kleinen Auszug aus unserer Referenzliste. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir Ihnen auf Ihre Postleitzahl abgestimmte Referenzen und Ansprechpartner nennen können.

IBAS | aktuelle Programmversionen

  • IBAS -heim 4.5.14
  • IBAS -pflege 5.0.09
  • IBAS -touch 5.0.02
  • IBAS -pep 5.6.9.2
  • IBAS -ambulant 4.5.05
  • IBAS -junior 4.1.01
Löpertz Software GmbH & Co. KG Ihr Anbieter für: Heimsoftware, Altenheimsoftware, Heimverwaltung, Pflegedokumentation, Dienstplan und Personaleinsatzplanung.
IBAS®: Integrierte Behinderten- und Altenhilfe Software